Bobsport

Montag, 08.06.2015

Deutsche Post Eisarena Königsee: Zwei Top-Events!: Weltcupfinale 2016 auf bayrischer Traditions-Bahn

Die Deutsche Post Eisarena Königsee richtet in der Saison 2015/16 zwei Top-Events des Wintersports aus. Weltcup-Finale de Bob- und Skeleton-Saison im Februar!

Die Entscheidungen sind gefallen: Auf dem Jahreskongress des internationalen Bob- und Skeleton-Verbandes in Belgien wurde Anfang Juni der neue Sportkalender verabschiedet für die Saison 2015/16 verabschiedet. Besonders erfreulich: Die Deutsche Post Eisarena Königsee wird gleich zwei der insgesamt acht Weltcup-Events beherbergen, darunter auch das Finale im kommenden Februar!

Weltcup-Finale nach der Weltmeisterschaft

Acht Weltcup-Rennen in vier Ländern sowie die Weltmeisterschaften im österreichischen Innsbruck-Igls wird die IBSF (International Bobsleigh & Skeleton Federation) in der Wintersaison 2015/16 veranstalten. Dabei finden zwei Weltcuprennen in der Deutsche Post Eisarena Königsee (im Dezember 2015 sowie das Weltcupfinale nach der WM Ende Februar 2016) statt.

Als Highlight für die Nachwuchs-Athleten stehen die Olympischen Jugend-Winterspiele (Youth Olympic Games, YOG) vom 12. bis 21. Februar 2016 in Lillehammer auf dem Programm. Diese werden erstmals im Monobob ausgetragen.

Den Auftakt zur BMW IBSF Bob & Skeleton Weltcup Serie 2015/16 bilden zum Saisonstart die drei deutschen Bahnen in Altenberg (27. - 29. November 2015), Winterberg (4. - 6. Dezember 2015) und Deutsche Post Eisarena Königsee (11. - 13. Dezember 2015). Gleich zu Beginn des Jahres 2016geht es für die Eiskanal-Athleten in die USA und nach Kanada.

Doppel-Programm in den USA

Das Jahr 2016 beginnt in Lake Placid (USA, 7. - 09. Januar). Im Anschluss reist der Weltcup-Tross nach Park City (USA, 14. - 16. Januar), wo die Zweierbob-Männer pausieren und dafür im Viererbob zwei Rennen auf dem Programm stehen. Whistler in Kanada (21. - 23. Januar) ist Weltcup-Station Nummer sechs mit zwei Rennen im Zweierbob der Männer.

Zurück in Europa steht St. Moritz (SUI, 5. - 7.Februar) auf dem Programm, bevor in Igls (AUT) vom 8. bis zum 21. Februar die BMW IBSF Bob & Skeleton Weltmeisterschaften 2016 ausgetragen werden. Das Weltcup-Finale 2015/2016 findet dann im Anschluss abermals in der Deutsche Post Eisarena Königssee (26. - 28. Februar) statt. Den Auftragungsort der Europameisterschaften wird die IBSF im Juli 2015 bekannt geben.

Bild: BSD